Winterrunde 23./24.3.2019

1. Kreisliga Damen III gegen TF GrünWeiß Bergisch Gladbach: 4:0
Einen souveränen Sieg erzielten die Nachwuchsspielerinnen (allesamt unter 18 Jahre) im letzten und entscheidenden Gruppenspiel gegen den vorherigen Tabellenführer vom TF grün-weiß Bergisch Gladbach: Diana Hundegger (6:1.6:4), Helena Hofmeier (6:2,6:0), Dina Janssen (6:1,6:0) und Lilly Röhrig (6:0,6:0) gewannen souverän und deutlich. Auf die Austragung der Doppel wurde einvernehmlich verzichtet. Durch diesen Gruppensieg steht das junge Team vom GrünGold auch als Aufsteiger für die nächste Wintersaison fest, wo neue Herausforderungen warten.

1. Bezirksliga Mädchen I gegen SV Refrath I: 6:0
Ebenfalls einen glatten Erfolg erzielte die 1. Mädchenmannschaft U15 der Schlossstädterinnen: in der Aufstellung Julia Maaß (6:1,6:1), Carolin Göhler (6:2,6:1), Greta Flotho (6:3,6:2) und Lilly Habrunner (6:2,6:2) sorgten die Bensbergerinnen im Lokalderby bereits durch die Einzel für ein uneinholbares 4:0. Auch die Doppel gewannen die Gäste souverän. Hierdurch wurde nicht nur der Gruppensieg erreicht, sondern die Mannschaft ist auch zum 4. Mal in Folge Mannschafts-Bezirksmeister. Außerdem ist durch diesen Sieg der Aufstieg in eine eventuell im nächsten Winter erstmals ausgetragene Wettspielerunde auf Verbandsebene mit Gegnern aus Köln, Aachen und Bonn sichergestellt.