Medenspiele 31.5./3.6./5.6.2018

2. Bezirksliga Herren 40 II gegen SC Uckerath 1922 4:5

Im Nachholspiel von Pfingsten musste sich die Mannschaft von Grün-Gold gegen die papiermäßig stärkste Mannschaft der Gruppe mit 4:5 geschlagen geben. Nach Siegen von Sandro Meider (6:3, 6:4), Marco Heiß (6:1, 6:3) und Eric Kaleja (6:0, 6:1) sowie Niederlagen von Daniel Ruschmeier (1:6, 2:6), Wolfgang Müller (2:6, 3:6) und Andreas Bergsch (6:7, 6:7) stand es noch 3:3 nach den Einzeln. Leider gingen die Doppel von Stefan Dettmer/ Marco Heiß (5:7, 1:6) als auch Sandro Meider/ Andreas Bergsch (2:6, 4:6) verloren, so dass der Sieg von Daniel Ruschmeier / Wolfgang Müller (6:1, 6:2) die Gesamtniederlage nicht verhindern konnte.In den verbleibenden drei Spielen müssen nun Siege her um den Traum – vierter Aufstieg in Folge – noch Realität werden zu lassen.

2. Kreisklasse Herren 50 gegen TC GW Gut Buschhof 6:3

Bereits nach den Einzeln standen die Bensberger als Sieger fest. Damit besteht nun die große Chance, mit einem Sieg im Heimspiel gegen den TC an der Sieg am 17.6. den Aufstieg in die 1. Kreisklasse perfekt zu machen.

1. Verbandsliga Herren 70 gegen TC GW Stommeln 3:3

Wider Erwarten erreichte die Mannschaft bei den  Einzelspielen nur ein 1 : 3. Olaf E. erzielte das 1:0 durch Verletzungsaufgabe seines Gegners. Bernd D., Ernst V. und Reinhard R. unterlagen in ihren Einzeln. Durch gute kämpferische Leistungen wurden von Olaf/Ernst und Bernd/Reinhard die beiden Doppel gewonnen, so dass noch ein gerechtes 3:3 Gesamtergebnis erzielt wurde.