Platzsperre verlängert bis 11.04.22

Die Freude währte leider nur kurz, das Regenwetter mit den kalten Temperaturen und zeitweisen Schneefall ist nichts für frisch gemachte Aschenplätze.

Daher muss das Platzwart-Team am Montag (4. April) leider das Betretungsverbot verlängern, bis einschließlich 11. April.

„Die Plätze sind leider sehr weich durch Frost und andauernden Regen“, erläutert Christoph Gohlke. „Ein Spiel darauf hat gar keinen Sinn, man würde sich sofort die Plätze kaputt machen.“

Zudem sieht der Wetterbericht bis Samstag Dauerregen vor und anschließend benötigen die Flächen noch eine Trockenphase.

Vielen Dank fürs Verständnis!