Öffnung der Außenplätze – unter Corona-Bedingungen

Liebe Mitglieder,

nach wie vor bestimmt der Umgang mit dem Corona-Virus fast alle Bereiche unseres gesellschaftlichen Miteinanders. Aber es gibt auch positive Nachrichten:

Unsere Tennisplätze in Grün Gold werden an diesem Wochenende (27./28.03) bereits geöffnet – so früh wie noch nie in der 71-jährigen Geschichte unseres Vereins! Wir alle freuen uns, dass wir nach dem langen „Tennisverbot“ endlich wieder unseren geliebten Sport ausüben und diese triste Zeit ein wenig aufhellen können.

Leider ist dies mit einer Vielzahl von Regelungen verbunden, die sowohl die Platzeröffnung (Pflege und Umgang mit den Plätzen) als auch die coronabedingten Beschränkungen (Anzahl der Spieler*innen, Rückverfolgbarkeit, Hygiene, …) betreffen, die sich aus der heute aktualisierten „Coronaschutzverordnung“ des Landes NRW ergeben. Und weiterhin gilt natürlich unsere „normale Spielordnung“, die das Belegen der Plätze regelt.
Diese vielen Regelungen möchten wir Euch und Ihnen mit diesem Schreiben mitteilen.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wir aufgrund der ernsten „Corona-Lage“ sehr verantwortlich und konsequent auf die Einhaltung der Regelungen achten werden – zum Schutze aller und damit unsere Tennisanlage geöffnet bleiben kann.



Regelungen zur Saisoneröffnung in Grün-Gold


1)         Samstag, den 27. März 2021

Öffnung der Plätze im Spielbetrieb mit

  • profillosen Hallenschuhen
  • schonender Spielweise und
  • besonderer Platzpflege (Löcher schließen, etc.)
  • Plätze vollständig (bis zum Zaun) abziehen
  • Kein Spielen bei Pfützenbildung bzw. Schlierbildung
  • Plätze bei Trockenheit großzügig wässern


2)         Donnerstag, 1. April 2021

Öffnung der Plätze im normalen Spielbetrieb

  • Plätze vollständig (bis zum Zaun) abziehen
  • Kein Spielen bei Pfützenbildung bzw. Schlierbildung
  • Plätze bei Trockenheit großzügig wässern


3)         Das Spielen mit Gästen
ist bis auf Weiteres untersagt. Wir empfehlen dazu das Ausweichen auf den Freiplatz der Tennishalle Moitzfeld, der kostengünstig online gebucht werden kann.

Corona Vereinsregeln des TC Grün-Gold Bensberg

Stand: 27.03.2021

Aufenthalt auf der Tennisanlage / Rückverfolgbarkeit

  • Die Tennisanlage darf nur zum Zwecke des Spielens betreten werden. Zuschauen und Verweilen auf der Anlage ist untersagt, lediglich das Warten auf einen Platz ist unter Beachtung der Abstandsregeln erlaubt.
  • Die Terrasse ist gesperrt und darf nur zum Eintragen in den Belegungsplan betreten werden.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet, sich leserlich mit Vor- und Nachnamen im Belegungsplan einzutragen.
  • Das Spielen mit Gästen ist bis auf Weiteres untersagt.
  • Die Tribünen an Platz 1 und 5 sind gesperrt und dürfen nicht betreten werden.

    Spielen
  • Auf einem Platz spielen dürfen maximal vier Personen (Doppel) aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen (bei Kindern bis einschließlich 14 Jahren aus vier verschiedenen Hausständen).
  • Spielen dürfen auch Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen.
  • Zwischen den verschiedenen Personen ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.
  • Nach dem Spielen ist die Anlage unverzüglich zu verlassen.

Clubhaus, Umkleide und Toiletten

  • Das Clubhaus, die Umkleiden und die Toiletten sind bis auf Weiters gesperrt.

Selbstverständlich gilt

  • Einhaltung der Hygieneregeln (gründliches Händewaschen vor und nach dem Spiel [zuhause], Niesen/Husten in die Armbeuge)
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander, beim Spielen 5 Meter.
  • Die Anlage darf mit Covid-19 Krankheitssymptomen nicht betreten werden.
  • Wir empfehlen die Verwendung der „Corona-App“.

  • Die Einhaltung dieser Regeln schützt uns alle.
  • Die Einhaltung dieser Regeln schützt davor, dass unsere Anlage geschlossen wird.

  • Die Nichtbeachtung der Corona-Regeln wird mit einem sofortigen Spielverbot belegt.

Der Gesamtvorstand Grün Gold Bensberg und

Heiner Philippek / Marc Felix (Coronabeauftragte Grün Gold Bensberg)